Deutsche-Filme.de

entertainweb.de

Startseite
Filmarchiv
A bis Z

Zeitauswahl
TV-Highlights
News
Newsarchiv
Impressum
 
 
Benutzerdefinierte Suche
 

die folgenden Seiten unterstützen dieses Projekt durch aktive Mitarbeit!

Cineclub

Level-X

Sie wollen ebenfalls Partner von Deutsche-Filme.de werden? Mailen Sie uns!
[ Kontakt ]



- Highlights -
Berlin is in Germany
Das Parfum
Der Schuh des Manitu
Die Polizistin
England!
Hui Buh - Das Schlossgespenst
Lammboch
Mondscheintarif
Null Uhr 12

 

News - Aktuell

mehr News im Archiv

Sonntag, den 14.10.2018:

Dreharbeiten: Als ich mal groß war

„Als ich mal groß war“
Dreharbeiten zu neuem Film mit Constantin von Jascheroff, Isabell Polak laufen seit dem 24. September laufen in Berlin und Baden-Württemberg.


Wo gehen die Träume unserer Kindheit hin, wenn wir erwachsen sind? In einer so noch nicht dagewesenen Mischung aus Realität und Fiktion begleitet ALS ICH MAL GROSS WAR seit über fünf Jahren die drei Kinder Lucas, Marius und Renée und fragt sie nach ihrer Zukunft: Wie werden ihr Leben und die Welt einmal aussehen, wenn sie groß sind? Werden sie noch Freunde sein? Und diese Zukunft erleben wir dann als Spielfilm... So wird ALS ICH MAL GROSS WAR zum kindlichen Blick in die Zukunft und zum erwachsenen Blick zurück in die eigene Vergangenheit. Ein Film, der uns daran erinnert, welche Träume wir haben, und wie sich diese im Laufe des Lebens verändern - oder eben gerade nicht. ALS ICH MAL GROSS WAR ist ein Film nach wahren Begebenheiten. Und nach zukünftigen...

Die Protagonisten von ALS ICH MAL GROSS WAR sind Lucas, Marius und Renée. Ihre zukünftigen Alter Egos werden gespielt von Constantin von Jascheroff (Picco), Isabell Polak (Vaterfreuden) und Sebastian Schwarz (Ballon).

Die Dreharbeiten von ALS ICH MAL GROSS WAR laufen noch bis Ende November in Berlin und Baden-Württemberg. Geplanter Kinostart ist 2019 im Pandora Film Verleih.



Weitere News:

mehr News im Archiv





zurück zum News-Archiv
zurück zur Startseite

 

Anzeige


(c) 1999 by Cineclub & Level-X
(c) 2006-2018 by Cineclub
Impressum - Datenschutz