«

Mörderischer Frieden

»
Mörderischer Frieden Deutsches Kriegsdrama von Rudolf Schweiger mit Adrian Topol, Max Riemelt, Susanne Bormann und Damir Dzumhur. Als zwei deutsche KFOR-Soldaten eine junge Serbin im Kosovo-Einsatz 1999 vor der Rache eines albanischen Heckenschützen retten, verliebt sich einer der beiden Deutschen in die junge Frau. Somit verfällt die professionelle Distanz und beide werden nun direkt mit dem Hass und dem zu bekämpfenden Konflikt konfrontiert.
Kinostart in Deutschland: 29.11.2007 (nur in einzelnen Kinos)
Filmverleih: Movienet
Filmlänge: 91 Minuten
Links:

Ausstrahlungen im TV

Datum Uhrzeit Sender Werbung¹ Kommentar
Samstag, den 04. Jan 2014 20:15 BR alpha keine
¹) Die als "Werbung" angegebenen Zeiten beinhalten Eigenwerbung (Trailer) und auch nach der Werbepause wiederholte Szenen. Bei Mehrfachsendung am gleichen Tag ist i.d.R. nur der erste Termin aufgeführt.
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.