«

Die Eylandt Recherche

»
Die Eylandt Recherche Deutsche Mystery-Dokumentation von Michael W. Driesch. Als der New Yorker Anwalt William Singer im Nachlass seiner verstorbenen Schwester Hinweise findet, dass die Familie der Cousine (Josefine Eylandt) seines Vaters über Jahrzehnte drei Menschen im Keller ihres Hauses in Duisburg gefangen hielt, schickt er einen Privatdetektiv los, der die Sache vor Ort klären soll... (Nach einer wahren Begebenheit.)
Kinostart in Deutschland: 06.11.2008 (nur in einzelnen Kinos)
Filmverleih: W-Film
Filmlänge: 83 Minuten
Altersfreigabe (FSK): 12
Links: