«

Mein halbes Leben

»
Mein halbes Leben Deutsch-österreichischer Dokumentarfilm von Marko Doringer, welcher sein eigenes Leben Revue passieren lässt um zu begreifen, warum die Zeit in den 20ern noch so locker war und warum mit dem 30. Lebensjahr plötzlich der gesellschaftliche Druck zu wachsen scheint. Dabei stellt er klar, dass die 30er von heute die 20er von damals sind und dass der unnötig erzeugte Druck nur als Luxusgut der westlichen Gesellschaft zu werten ist...
Kinostart in Deutschland: 08.10.2009 (nur in einzelnen Kinos)
Filmverleih: Movienet
Filmlänge: 97 Minuten
Altersfreigabe (FSK): o.A.
Links:

Anzeige

Anzeige