«

Die Höhle der vergessenen Träume

»
Die Höhle der vergessenen Träume Amerikanisch-kanadisch-französisch-deutsche Dokumentation (3D) von Werner Herzog. Erst im Jahr 1994 wurden die Chauvet-Höhlen nahe dem südfranzösischen Vallon-Pont-d'Arc entdeckt - und in ihr zwischen 32.000 und 35.000 Jahre alte Felsmalereien. Die Höhle wurde dann verriegelt und die Öffentlichkeit erhielt keinen Zugang. Dank dem Deutschen Werner Herzog wurden die imposantesten Eindrücke jedoch festgehalten (auch in 3D) und entsprechend kommentiert...
Kinostart in Deutschland: 03.11.2011 (nur in einzelnen Kinos)
Filmverleih: Ascote Elite, 24 Bilder
Filmlänge: 95 Minuten
Altersfreigabe (FSK): 6