«

Was weg is, is weg

»
Was weg is, is weg Deutsche Komödie von Christian Lerch mit Maximilian Brückner, Florian Brückner, Nina Proll, Johanna Bittenbinder und Marie Leuenberger. Mitten in den Achtzigern. Nach einem schweren Schicksalsschlag vor einigen Jahren, haben sich drei Brüder aus Niederbayern nicht mehr viel zu sagen. Zudem könnten die Männer verschiedener auch nicht sein. Während Lukas als Ökoaktivist am liebsten Wale rettet, macht Hansi als Versicherungsvertreter einen auf dicken Macker. Der dicke Paul dagegen hat sich völlig in sich zurück gezogen und redet nur noch wirres Zeug. Doch ein abgesägter Unterarm bringt die unterschiedlichen Brüder auf den Bauernhof der Eltern wieder zusammen...
Kinostart in Deutschland: 22.03.2012 (nur in einzelnen Kinos)
Filmverleih: Senator, Central
Filmlänge: 88 Minuten
Altersfreigabe (FSK): 12

Ausstrahlungen im TV

Datum Uhrzeit Sender Werbung¹ Kommentar
Dienstag, den 30. Dec 2014 22:00 BR keine
Samstag, den 12. Dec 2015 22:05 BR keine
Freitag, den 01. Apr 2016 21:05 Eins Fest. keine
Sonntag, den 01. May 2016 7:15 HR keine
Samstag, den 24. Jun 2017 23:00 BR keine
Samstag, den 20. Jan 2018 23:40 ARD keine
Freitag, den 20. Apr 2018 21:15 One keine
Dienstag, den 01. Jan 2019 22:45 BR keine
¹) Die als "Werbung" angegebenen Zeiten beinhalten Eigenwerbung (Trailer) und auch nach der Werbepause wiederholte Szenen. Bei Mehrfachsendung am gleichen Tag ist i.d.R. nur der erste Termin aufgeführt.
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.