«

Venus.de - Die bewegte Frau

»
Venus.de - Die bewegte Frau Deutsches Drama von Rudolf Thome. Venus Siebenberg ist Schriftstellerin und hat sich verpflichtet, unter ungewöhnlichen Bedingungen einen Roman in sehr kurzer Zeit zu verfassen. In einem Glasturm hoch über Berlin ist sie ungestört, kann aber durch eine Web-Cam am Schreibtisch beobachtet werden. Das stört sie auch überhaupt nicht, denn sie ahnt nicht von der zweiten Web-Cam in ihrem Schlafzimmer...
Kinostart in Deutschland: 20.06.2002 (nur in einzelnen Kinos)
Filmverleih: Rekord-Film
Filmlänge: 95 Minuten