«

Frohes Schaffen

»
Frohes Schaffen Deutsche Doku-Fiction von Konstantin Faigle über den Stellenwert den Arbeit im heutigen Leben hat. Für und wieder der Globalisierung und die Entwicklung der Auffassung von Arbeit als Ersatzreligion werden anhand von Beispielen aufgezeigt und analysiert.
Kinostart in Deutschland: 02.05.2013 (nur in einzelnen Kinos)
Filmverleih: W-Film
Filmlänge: 98 Minuten
Altersfreigabe (FSK): 0
Links: