«

Ricky - Normal war gestern

»
Ricky - Normal war gestern Deutsches Jugenddrama von Kai S. Pieck mit Rafael Kaul, Jordan Elliot Dwyer und Merle Juschka. Außer seinem virtuellen Kung-Fu-Freind Xi Lao Peng hat der zehnjährige Ricky eigentlich niemanden, dem er Vertrauen kann. Vor allem nervt ihn sein großer Bruder Micha. Da kommt ihm die Gelegenheit gerade Recht, vor ihm eine Zeit lang Ruhe zu haben. Dafür muss er nur die neu in den Ort gezogene Alex kennenlernen und Micha berichten, der in Alex verliebt ist. Alles läuft nach Plan, bis auch Ricky sich in Alex verliebt.
Kinostart in Deutschland: 06.02.2014 (nur in einzelnen Kinos)
Filmverleih: farbfilm
Filmlänge: 88 Minuten
Altersfreigabe (FSK): 6