«

Männer zeigen Filme und Frauen ihre Brüste

»
Männer zeigen Filme und Frauen ihre Brüste Deutscher Experimentalfilm von Isabell Subas mit Anne Haug, Matthias Weidenhöfer, Eva Bay, Katharina Kowalewski, Julia Glasewald und Elmira Rafizadeh. Warum werden in Cannes nur Filme von Männern vorgestellt? Wie werden Frauen tatsächlich im Filmgeschäft gesehen und behandelt? Um dieser Frage nachzugehen akkreditierte sich Regisseurin Isabell Suba undercover als Filmstudentin und verfolgte die Geschehnisse um ihre eigene Person, die während des Festivals von Schauspielerin Anne Haug gespielt wurde, aus der Beobachter-Perspektive.
Kinostart in Deutschland: 14.08.2014 (nur in einzelnen Kinos)
Filmverleih: missingfilms
Filmlänge: 74 Minuten
Altersfreigabe (FSK): 0