«

Tschick

»
Tschick Deutsche Tragikomödie von Fatih Akin mit Anand Batbileg, Tristan Göbel, Nicole Mercedes Müller, Bella Bading und Sammy Scheuritze. Während der Vater auf "Geschäftsreise" mit seiner Assistentin ist und die Mutter in einer Entzugsklinik, verbringt 14-jährige Außenseiter Maik Klingenberg die Ferien allein am Pool der elterlichen Villa. Doch dann taucht Andrej "Tschick" Tschichatschow auf. Der aus Russland stammende Bursche lebt eigentlich in den Hochhäusern von Berlin-Marzahn und hat einen geklauten Lada dabei. Nun beginnt für die beiden Jungs eine Reise ohne Karte und Kompass durch die ostdeutsche Provinz und ein Sommer kommt, der unvergessen bleibt...
Kinostart in Deutschland: 15.09.2016 (bundesweit)
Filmverleih: Studiocanal
Filmlänge: 93 Minuten
Altersfreigabe (FSK): 12
Links: