«

Der junge Karl Marx

»
Der junge Karl Marx Deutsch-französisch-belgisches Drama von Raoul Peck mit August Diehl, Stefan Konarske und Vicky Krieps. Im Paris ders Jahres 1844 herrscht eine große Ungerechtigkeit zwischen den Klassen. Trotz zahlreicher Hindernisse entwickelt sich zwischen dem aus ärmlichen Verhältnissen stammenden Karl Marx und dem Fabrikbesitzersohn Friedrich Engels eine tiefe Freundschaft. Denn die beiden teilen die gemeinsame Vision einer anderen Weltordnung. Doch um etwas zu bewegen, müssen sie zu nächst die breite Masse der Arbeiterbewegung von ihrer Idee überzeugen.
Kinostart in Deutschland: 02.03.2017 (bundesweit)
Filmverleih: Neue Visionen
Filmlänge: 113 Minuten
Altersfreigabe (FSK): 6
Links:

Ausstrahlungen im TV

Datum Uhrzeit Sender Werbung¹ Kommentar
Sonntag, den 05. May 2019 00:05 ² ARD keine
Samstag, den 25. May 2019 18:25 One keine
¹) Die als "Werbung" angegebenen Zeiten beinhalten Eigenwerbung (Trailer) und auch nach der Werbepause wiederholte Szenen. Bei Mehrfachsendung am gleichen Tag ist i.d.R. nur der erste Termin aufgeführt.
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.