«

Erbsen auf Halb 6

»
Erbsen auf Halb 6 Deutsche Komödie von Lars Büchel mit Fritzi Haberlandt, Hilmar Snaer Gudnason, Harald Schrott und Moritz Bleibtreu. Nach einem Unfall ist der Theaterregisseur Jakob blind. Trotz der intensiven Bemühungen seiner Therapeutin Lilly kann und will sich der Erfolgsmensch Jakob nicht mit seiner Behinderung abfinden - bis er merkt, dass Lilly auch blind ist. Plötzlich ist der Weg frei für eine neue Erfahrung in Sachen Liebe.
Kinostart in Deutschland: 04.03.2004 (bundesweit)
Filmverleih: Senator