«

Jud Süß - Film ohne Gewissen

»
Jud Süß - Film ohne Gewissen Deutsch-österreichisches Biographie-Drama von Oskar Roehler mit Tobias Moretti, Moritz Bleibtreu, Martina Gedeck und Justus von Dohnanyi. Im Jahre 1939 ist der Wiener Schauspieler Ferdinand Marian weniger erfolgreich. Doch dann soll das Leben von "Jud Süß" verfilmt werden und Propagandaminister Joseph Göbbels hält den Darsteller für genau den Richtigen. Doch Marian ist sich unsicher - nicht nur wegen dem Inhalt des Films sondern auch, weil seine Frau Jüdin ist...
Kinostart in Deutschland: 23.09.2010 (bundesweit)
Filmverleih: Concorde
Filmlänge: 120 Minuten
Altersfreigabe (FSK): 12

Ausstrahlungen im TV

Datum Uhrzeit Sender Werbung¹ Kommentar
Sonntag, den 10. Nov 2013 23:55 ARD keine
Dienstag, den 18. Feb 2014 00:35 ² BR keine
Mittwoch, den 27. Jan 2016 0:01 HR keine
Mittwoch, den 17. Aug 2016 20:15 Arte keine
Sonntag, den 05. Mar 2017 01:40 ² ARD keine
Sonntag, den 20. May 2018 22:30 Tele 5 26 Minuten
¹) Die als "Werbung" angegebenen Zeiten beinhalten Eigenwerbung (Trailer) und auch nach der Werbepause wiederholte Szenen. Bei Mehrfachsendung am gleichen Tag ist i.d.R. nur der erste Termin aufgeführt.
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.