«

You drive me crazy

»
You drive me crazy Deutsch-französische Dokumentation von Andrea Thiele. Autofahren will gelernt sein. Und jeder weiß, wie anstrengend eine Fahrschule sein kann. Verschrobene Formulierungen in der Theorie, besondere Charaktere bei Fahrlehrerinnen und -lehrern. Doch was, wenn auch noch kulturelle Unterschiede hinzukommen. Der Amerikaner Jake will in Tokio den Führerschein machen, Mirela in Indien und HyeWon in Deutschland. Welche Herausforderungen die Fahrkultur und die fremde Sprache (und -interpretation) des jeweiligen Landes dabei für die Immigranten bereit hält und wie sie damit umgehen, verfolgt dieser Film .
Kinostart in Deutschland: 18.04.2013 (nur in einzelnen Kinos)
Festivaltitel: And Who Taught You to Drive?
Filmverleih: Real Fiction
Filmlänge: 84 Minuten
Altersfreigabe (FSK): 0