«

Unser Boden, unser Erbe

»
Unser Boden, unser Erbe Deutsche Dokumentation von Marc Uhlig, der aufzeigen will, wie wichtig der Boden ist. Nach den Ozeanen sind gesunde Böden nämlich die größten Speicher für Treibhausgase. Ein gesunder Humusboden versorgt die Welt mit Lebensmitteln, sauberem Wasser und sauberer Luft. Dass die Erde jedoch 2000 Jahre braucht, um zehn Zentimeter dicke fruchtbare Erde zu bilden ist dabei genauso aussagekräftig wie die Tatsache, dass der Mensch heutzutage solchen Boden nutzt, als wäre dieser unerschöpflich...
Kinostart in Deutschland: 08.10.2020 (nur in einzelnen Kinos)
Filmverleih: W-Film
Filmlänge: 79 Minuten
Altersfreigabe (FSK): 0
Links: