«

1986

»
1986 Deutsch-weißrussisches Drama von Lothar Herzog mit Daria Mureeva, Evgeni Sangadzhiev und Vitali Kotovitski. Die in Minsk studierende Elena hat eine zunehmend problematische Beziehung mit Viktor. Als dann auch noch ihr Vater verhaftet wird und Elena die illegalen Geschäfte weiterführen muss, wird alles noch komplizierter. So muss Elena nun nicht selten in die seit dem Kernreaktor-Unfall gesperrte Zone nach Tschernobyl reisen. Und auch, wenn die dortige Natur trügerisch schön erscheint, scheint nicht nur Elena zunehmend kontaminiert...
Kinostart in Deutschland: 09.09.2021 (nur in einzelnen Kinos)
Filmverleih: dejavu-film
Filmlänge: 78 Minuten
Links:


Streaming-Angebote


Ausstrahlungen im TV

Datum Uhrzeit Sender Werbung¹ Kommentar
Mittwoch, den  06. Jul 2022 23:45 Arte keine
¹) Die als "Werbung" angegebenen Zeiten beinhalten Eigenwerbung (Trailer) und auch nach der Werbepause wiederholte Szenen.
Bei Mehrfachsendung am gleichen Tag ist i.d.R. nur der erste Termin aufgeführt.
²) Sendezeiten bis 05:00 Uhr sind in der Nacht zum Folgetag.

Anzeige

Anzeige