«

Eine Handvoll Wasser

»
Eine Handvoll Wasser Deutsches Drama von Jakob Zapf mit Jürgen Prochnow, Pegah, Ferydoni, Anke Sevenich, Anja Schiffel, Regine Vergeen und Rainer Ewerrien. Konrad, ein alter Mann, der immer noch um den Tod seiner Frau trauert, lebt allein in einem großen Haus und hat nur ein Aquarium mit tropischen Fischen als Gesellschaft. Eines Tages findet er in seinem Keller die 12-jährige Thurba einen jemenitischen geflüchtetes Kind, Sie rennt davor Weg, nach Bulgarien verschoben zu werden, weil sie nach London zu ihrem Onkel möchte. Konrad steht nun vor der Entscheidung, dem Mädchen zu helfen oder die Situation zu ignorieren.
Kinostart in Deutschland: 11.11.2021 (nur in einzelnen Kinos)
Filmverleih: JIP
Filmlänge: 94 Minuten
Altersfreigabe (FSK): 12
Links:


Anzeige

Anzeige