Deutschland erobert Netflix

von Dennis am 12.08.2020

Wenn wir mal ehrlich sind, hat sich Deutschland in der Vergangenheit in Sachen Filme oder Serien nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert. Bis auf wenige Ausnahmen wie Lola rennt oder Der Untergang schafften es nur wenige deutsche Produktionen, im Ausland für Aufsehen zu sorgen.

Da andere europäische Länder wie Schweden oder England regelmäßig Filme oder Serien produzierte, die auch auf internationaler Bühne zu großen Erfolgen wurden, stellten sich viele Menschen die Frage, ob die Deutschen in diesem Bereich einfach nicht besonders gut wären.

In letzter Zeit scheint sich diese Situation jedoch allmählich zu ändern. In der jüngsten Vergangenheit schafften es nämlich immer mehr deutsche Produktionen in das internationale Angebot des Streaming-Dienstes Netflix. Und nicht nur das, viele dieser Produktionen (z. B. Serien wie Dark oder Deutschland 83) wurden von den Fans und Kritikern in anderen Ländern sogar sehr positiv empfangen und bereits für weitere Staffeln verlängert.

Bedeutet dies vielleicht etwa die Wende für deutsche Filme und Serien? Werden in Zukunft vielleicht sogar Hollywood-Filme mit den größten Stars der Welt in Deutschland produziert? Oder sind die aktuellen Erfolgsgeschichten nur Ausreißer? Um diese Fragen zu beantworten, werfen wir heute einen Blick auf die besten deutschen Produktionen, die derzeit Netflix und damit die ganze Welt erobern.

Die besten deutschen Produktionen bei Netflix

Seit dem kometenhaften Aufstieg von Netflix wird die Welt von Film und Fernsehen nie wieder so sein wie früher. Während Hollywood früher für 90% aller bekannten Produktionen verantwortlich war, machen die Eigenproduktionen des amerikanischen Unternehmens einen immer größeren Anteil am Markt aus.

Das sind tolle Nachrichten für deutsche Regisseure und Schauspieler, denn Netflix hat den deutschen Markt offensichtlich als wichtige Einnahmequelle erkannt und eine Reihe von Produktionen in Deutschland gestartet. Derzeit gibt es ganze 8 TV-Serien, die Netflix in Deutschland produziert oder die bereits auf dem Streaming-Dienst verfügbar sind. Alle davon sollen in über 190 Ländern auf Netflix zu sehen sein.

Hier sind die Produktionen im Überblick:

How to Sell Drugs Online (Fast)
Das im Internet nicht alles als „heile Welt“ bezeichnet werden kann, dürfte niemanden überraschen. Auch viele zwielichtige Bereiche wie der Drogenhandel haben im Internet ihren Platz gefunden. Und um genau den dreht sich die Serie How to Sell Drugs Online (Fast), die ursprünglich unter dem Titel Don’t Try This At Home produziert wurde.

Die Serie handelt von einem jungen Mann, der über das Internet Drogen verkauft. Die erste Staffel war extrem erfolgreich und im Juli 2020 folgte die zweite Staffel. Eine dritte ist bereits in Planung, womit How to Sell Drugs Online (Fast) eine der erfolgreichsten deutschen Serien aller Zeiten ist.

How to Sell Drugs Online (Fast)
Bild: Netflix


Dark
Auch von der Serie Dark gibt es bereits drei Staffeln, allerdings ist diese Serie damit offiziell beendet. Die Handlung von Dark dreht sich um eine fiktive Stadt in Deutschland, in der mehrere Kinder spurlos verschwinden. Zusätzlich bietet die Story viele Elemente aus den Bereichen Mystery und Science-Fiction. Auch Dark war ein echter Hit auf Netflix und bewies eindrucksvoll, dass deutsches Fernsehen alles andere als langweilig sein kann.

Dogs of Berlin
Dogs of Berlin war nach Dark die zweite deutsche Produktion von Netflix. Das Drama entführt den Zuschauer in die Unterwelt Berlins und folgt zwei Polizisten, die in der Hauptstadt gegen das organisierte Verbrechen aufnehmen. Im Gegensatz zu den beiden oberen Einträgen kam diese Serie bei den Kritikern und Fans weniger gut an, weshalb es vorerst wohl bei der ersten Staffel bleiben wird.

Wir sind die Welle
Von der Berliner Unterwelt geht es zu einer Gruppe Jugendlicher, die in der Drama-Serie "Wir sind die Welle" versuchen, gegen Rassismus und andere Probleme in der Gesellschaft vorzugehen. Die Handlung der Serie basiert lose auf dem Buch „Die Welle“ aus dem Jahr 1981. Die erste Staffel erschien im November 2019 auf Netflix. Leider waren die Reaktionen der Kritiker auch hier gemischt und bisher wurde keine zweite Staffel angekündigt.

Skylines
Die Serie Skylines spielt in Frankfurt und handelt von einem Hip-Hop-Produzenten, der versucht, seine Musikkarriere zu beleben. Gleichzeitig muss er sich mit vielen Gestalten aus der Welt des organisierten Verbrechens der Stadt herumschlagen. Die erste Staffel von Skylines erschien im November 2019. Für Fans der Serie gab es leider bereits die Hiobsbotschaft: so wird es anscheinend bei der einen Staffel bleiben und eine zweite wird nicht produziert.

Skylines
Bild: Christian Lüdeke/Netflix


Tribes of Europa
Eine der aktuellen Produktionen von Netflix in Deutschland ist die futuristische Serie Tribes of Europa, die im Jahr 2070 spielt. In der Handlung der Serie wurde Europa durch eine Katastrophe in mehrere Staaten zerteilt, in denen Stämme gegeneinander kämpfen. Weitere Details sind noch nicht bekannt und auch ein Erscheinungsdatum fehlt derzeit noch.

Unbetitelte Miniserie über Weihnachten
Weiterhin arbeitet Netflix gerade an einer deutschen Mini-Serie, die aus drei Teilen bestehen und sich an einem Weihnachtsfest abspielen soll. Viel mehr ist noch nicht bekannt, außer dass sich die Handlung um eine Familie von vier Generationen drehen soll, deren Geheimnisse während den Feiertagen ans Licht kommen.

The Barbarians
Ein besonderes interessantes Projekt ist die Serie The Barbarians. Die Handlung dreht sich um die Schlacht im Teutoburger Wald, die im Jahr 9 nach Christus stattfand. Während dieser Schlacht kämpften die Stämme Germaniens gegen die einfallenden römischen Armeen. Ein genauer Termin steht noch aus, doch die Serie sollte aller Voraussicht nach Ende 2020 erscheinen.

Fazit

Wie das Portal Casino-Professor berichtet, hat sich in den letzten Jahren einiges in der Welt des deutschen Films bewegt. Während deutsche Produktionen in der Vergangenheit nur selten den Weg ins Ausland fanden, sind durch die Eigenproduktionen von Netflix heute gleich mehrere TV-Serien aus Deutschland zu internationalen Hits geworden.

Vor allem die Serien Dark und How to Sell Drugs Online (Fast) erwiesen sich bei den Kritikern und Fans als sehr erfolgreich und konnten bereits drei Staffeln hervorbringen. Diese beiden Beispiele zeigten eindrucksvoll, dass deutsche Produktionen ohne Probleme mit denen aus Hollywood mithalten können.

Auch wenn einige der anderen Produktionen weniger erfolgreich waren, erleben wir dennoch eine aufregende Zeit für die deutsche Filmbranche. Es dürfte als sehr wahrscheinlich gelten, dass wir in Zukunft wesentlich mehr deutsche Produktionen im Ausland sehen. Und wer weiß, vielleicht ist ja für irgendwann für einen deutschen Film sogar der Oscar als bester Film des Jahres drin? Nach dem Überraschungserfolg des südkoreanischen Thrillers Parasite im Jahr 2020 ist dies durchaus möglich.