«

Wem gehört die Stadt? - Bürger in Bewegung

»
Wem gehört die Stadt? - Bürger in Bewegung Deutsche Dokumentation von Anna Ditges. Auf einem alten Industriegebiet in Köln-Ehrenfeld soll eine riesige Shopping-Mall gebaut werden. Dies sorgt für einigen Aufruhr unter den Anwohnern, unter ihnen die Stadtverwaltung, Aktivisten, Anwohner, Gastronomen und Politiker. Der örtliche Bürgermeister versucht nun, all die unterschiedlichen Vorstellungen darüber, was mit dem Gebiet passieren soll, unter einen Hut zu bringen und am Ende stellt sich die Frage - wem gehört die Stadt?
Kinostart in Deutschland: 19.02.2015 (nur in einzelnen Kinos)
Filmverleih: Film Kino Text
Filmlänge: 88 Minuten
Altersfreigabe (FSK): 0
Links: