«

Nicht schon wieder Rudi!

»
Nicht schon wieder Rudi! Deutsche Komödie von und mit Ismail Sahin und Oona-Devi Liebich und außerdem mit Matthias Brenner, Oliver Marlo und Frank Auerbach. Ein Schlag auf den Kopf bringt unverhofftes Chaos in ein harmloses Angelwochenende am See. Denn als Klaus wieder aufwacht, sucht er verzweifelt seinen Hund Rudi. Obwohl Rudi schon vor zwei Jahren gestorben ist, begeben sich Klaus' Freunde Bernd, Peter, Murat und Sophie auf die gemeinsame Suche. Sie können Klaus einfach nicht erklären, dass er an Gedächtnisverlust leidet.
Kinostart in Deutschland: 15.10.2015 (nur in einzelnen Kinos)
Filmverleih: Macchiato
Filmlänge: 91 Minuten
Altersfreigabe (FSK): 0
Links:

Anzeige

Anzeige