«

100 Arten, Regen zu beschreiben

»
100 Arten, Regen zu beschreiben Deutsches Drama von Isabel Prahl mit Bjarne Mädel, Bibiana Beglau, Louis Hofmann, Emma Bading und Janina Fautz. In Japan gibt es eine Art Bewegung, in der Jugendliche sich wochenlang in ihren Zimmern einsperren - "Hikikomori", die Zurückgezogenen, genannt. Seit vielen Wochen ist nun auch in Deutschland eine Tür verschlossen. Ein Jugendlicher hat sich eingesperrt. Zurück bleiben Vater, Mutter und Schwester - hilflos. Sie können nur vor der verschlossenen Tür stehen, auffordern, flehen, fragen, ausrasten, verzweifeln, beschuldigen, ignorieren und hoffen. Dabei wird die Tür mehr und mehr zum Spiegel ihres eigenen Lebens...
Kinostart in Deutschland: 29.03.2018 (nur in einzelnen Kinos)
Filmverleih: FilmKinoText/Filmag.
Filmlänge: 90 Minuten
Altersfreigabe (FSK): 12