«

Paris, kein Tag ohne dich

»
Paris, kein Tag ohne dich Deutsche Dokumenation von Ulrike Schaz. 1975: Als sie mit ihrer Freundin auf eine Party geht, wird der Geheimdienst auf eine Frau aufmerksam. Ihr Name steht auch Jahre später noch in den Akten. Aus diesem Ereignis wird ein unglaublicher Filmessay.
Kinostart in Deutschland: 04.11.2021 (nur in einzelnen Kinos)
Filmverleih: JIP
Filmlänge: 102 Minuten
Altersfreigabe (FSK): 6
Links:


Anzeige

Anzeige